Triumph Aerostructures (Primus/St Bernard Composites)

Das in in Farnborough, UK ansässige Unternehmen St Bernard Composites liefert Composite Engeneering Dienstleistungen an die Aerospace-Industrie. Im Jahr 1961 gegründet, schnitt man Composite - Materialien bis zum Jahr 2000 von Hand. Es wurden dann ein Exact Schneidplotter angeschafft und später ein Zünd Schneidplotter mit Conveyorband. St Bernard strengte umfangreiche Vergleiche bei der Auswahl des CAM-Systems an, wobei JETCAM als klarer Sieger ausging aufgrund seines High-Performance Schachtelmodules.

stb1eingesetzte Maschinen:

  • Zund Schneidplotter mit Conveyorband
  • Exact Schneidplotter

Erzielter Nutzen:

  • St Bernard ist nun in der Lage, dynamische Schachtelungen zu erzeugen im Gegensatz zu den manuell erzeugten Nestings
  • Ein CAM - System unterstützt beide Maschinen
  • Prozess von der DXF bis zum Schneiden wurde von 4 Wochen auf 2-3 Tage reduziert, in der Hauptsache durch das automatische Verschachteln
  • Verwenden "S.C.A.P." um den Komponenten automatisch Schneidinformationen zuzuordnen
  • Kontrolle der Schneidgeschwindigkeit erzeugt eine verbesserte Schnittqualität und reduzierte den Ausschuss
  • Wenn es die Materialeigenschaften zulassen, kann die Schneidgeschwindigkeit erhöht werden, um die Maschinenlaufzeit zu verkürzen
  • Über das Jahr hinweg werden Wochen eingespart durch die automatische Schnitterzeugung
  • Lieferte im Durschnitt eine 4% höhere Materialauslastung gegenüber den manuell erzeugten Schachtelungen und 2% gegenüber dem besten Wettbeweber
  • Anwender waren nach 3 Tagen vollständig ausgebildet
  • Minimaler Support erforderlich
  • System hat sich innerhalb von 6 Monaten bezahlt gemacht.
  • Zusätzliche Lizenz wurde angeschafft
  • Material - Management

 

JETCAM  GmbH
Feringastrasse 6, D-85774 Unterföhring, Germany

Tel: +49 (0)89 5880547 10