LASERVISION erweitert die branchenführende automatisierte Lasertechnologie von Aligned Vision auf den gesamten Fertigungszyklus.


 

Das System projiziert Daten mit der gleichen Technologie wie das bewährte LASERGUIDE-System auf das Werkzeug oder die Arbeitsfläche.

LASERVISION stellt sicher, daß Bauteile gemäss der Fertigungsvorgaben produziert werden. Das System erfasst masshaltige Bilder und analysiert sie unmittelbar. Es liefert somit Prozessüberwachung, Prüfung sowie Dokumentation von kritischen Parametern. Diese beinhalten:

  • Erfassen von Beschädigungen (FOD)
  • Korrekte Faserausrichtung
  • Korrekte Materialien
  • Positionsgenauigkeit

FOD 2 250Sobald ein Fehler erkannt wird, stoppt LASERVISION den Bearbeitungsprozess, so daß der Fehler zu den geringstmöglichen Kosten korrigiert werden kann.

LASERVISION markiert die Stelle, an der eine Beschädigung oder Fehler entdeckt wurde. Sobald eine Prüfung von Fertigungsvorgaben erfolgreich durchgeführt wurde, wird unmittelbar der nächste Bearbeitungsschritt eingeleitet, während automatisch nachvollziebare Dokumentation für eine einwandfreie Produktion erzeugt wird.


fiberorientationDas Bild zeigt ein Beispiel einer gemessenen Faserausrichtung

  • Grün = innerhalb der Fertigungstoleranz
  • Rot = ausserhalb der Fertigungstoleranz
  • Violett = Toleranzbereich der Faserausrichtung

Anwenden von LASERVISION

LASERVISION hat dieselben Systemanforderungen wie das bewährte LASERGUIDE Projektionssystem

Die LASERGUIDE ProjectorVision Systeme funktionieren mit Standard - 3D Daten der Modelle, die sehr einfach mit einer Vielzahl von Standard-Software-Tools erzeugt werden können.

Spezifische Befehle zur BUILDGUIDE Prozesskontrolle können einfach zugefügt werden.

Das System erzeugt Reportdaten und archiviert automatisch eine Datenbank aller Ereignisse, ebenso wie erfasste und analysierte Daten und Bilder. Genauigkeit und Wiederholbarkeit sind durch LASERVISION sichergestellt.


Spezifikationen

ParameterEigenschaft
Gewicht 27 Kg (60 lb)
Halterung 3,5 Kg (7,5 lb)
Projektionswinkel 60° (+ / - 30°)
Genauigkeit

0,38mm (0,015") Standard Feldgrösse 9m², Abstand zum Projektor 3m

Erfüllt Boing D6-55902 Anforderung

Strahlfarbe Grün
Laserstrahl Breite 0,5 - 2mm (0,02" - 0,075")
Laserklasse CDRH Class II / IEC Class 2
Kommunikation Ethernet (RJ45) oder RS232 (D89)
Strom Anforderung 110 - 240 VAC 50/60 Hz

Einrichten Voraussetzung

Austauschbarkeit

Plug & Play ( Keine Programmierung erforderlich )
Werkzeug Standort Voraussetzung Keine ( Kann in allen Orientierungen aufgestellt werden )
Erweiterter Fokus An Laserguide Computer einstellbar
Zertifizierung Erfüllt Boing D6-55902 Anforderung seit 1993
Warranty Zwei Jahre

JETCAM  GmbH
Feringastrasse 6, D-85774 Unterföhring, Germany

Tel: +49 (0)89 5880547 10